Drehleitermaschinist (Hubrettungsfahrzeuge mit Waagerecht-Senkrecht-Abstützung)

Lehrgangsinhalte:

  • Allgemeine Anforderungen
  • Aufgaben des Maschinisten, UVV
  • Fahrzeugeinweisung
  • Bedienung der DL ohne Korb, Abstützen und Aus- und Einfahren Rettungskorb, Krankentragenhalterung, Stromerzeuger, Wenderohr, Abseilgerät, Lüftereinsatz
  • Einsatzgrundsätze, Einsatztaktik
  • Hubrettungsfahrzeuge EN 14043/EN 1777/ DIN 14701
  • Fahrzeugkunde: Hydraulik, Elektrik, Rettungskorb, Sicherheitseinrichtungen, Zusatzausstattung
  • Notbetrieb und Störungssuche
  • Flächen für die Feuerwehr
  • Anleiterübung an Objekten: DL-Übung unter besonderen Einsatzbedingungen, z. B. Dunkelheit
  • Heben von Lasten
  • Übung Krankentragenhalterung
  • Übung in Gruppen Notbetrieb
  • Pflege und Wartung

Teilnehmerkreis:

  • Feuerwehrdienstleistende, die als Drehleitermaschinist vorgesehen sind

Vorausgesetzte Ausbildung:

  • Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge

Hinweis:

  • Gültige Fahrerlaubnis für die betreffende Fahrzeugklasse
  • Schwindelfreiheit

 

Anbieter:

Staatliche Feuerwehrschulen des Freistaat Bayern

Infos: www.sfs.bayern.de

Schule: Würzburg

Lehrgangstermine für den Landkreis Würzburg:

von bis zugeteilt belegt frei verfallen
06.09.2021 10.09.2021 1 1 0 0
           
           
           
           
           
           
           
           
           

 

Zurück zur Übersicht